Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Icon Flagge Icon Flagge

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Vollsperrung zwischen L 1051 Kemmeten und B 19

[Artikel vom 15.02.2017]

Vollsperrung zwischen L 1051 Kemmeten und B 19
Ab dem 27. Februar bis voraussichtlich 30. Juni 2017

Die Landesstraße L 1051 wird zwischen Kemmeten und der B 19 bei Gaisbach saniert und ab dem 27. Februar bis voraussichtlich 30. Juni 2017 für den Gesamtverkehr gesperrt. Die überörtliche Umleitung erfolgt ab Kirchensall über die K 2370 nach Mangoldsall und weiter über die L 1036 und der B 19 nach Gaisbach und umgekehrt. Der Verkehr aus Niedernhall wird über Künzelsau, B 19 nach Gaisbach umgeleitet. Die Zufahrt nach Kemmeten und zum Schnaihof erfolgt aus Richtung Niedernhall und Neufels über die L 1051. Die Anfahrt der Sportanlage Ballenwasen ist von der Taläckerstraße (Goldberg) über ein Provisorium zwischen Schützenhaus und Tennisplatz möglich. Die Baumaßnahme wird vom Straßenbauamt des Hohenlohekreises durchgeführt. Sie wird über eine Länge von einem Kilometer auf 6,50 Meter verbreitert, dabei werden 2 Abbiegespuren angelegt. Für den Streckenabschnitt werden ca. 1,6 Millionen Euro investiert.

Weitere Informationen

Kommunen-News

Neues aus den Kommunen des Hohenlohekreises erfahren Sie unter der

Rubrik "Kommunen-News"

Veranstaltungen

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender unter der

Rubrik "Veranstaltungen"