Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Icon Flagge Icon Flagge

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Girls' Day am Donnerstag, 27. April 2017

[Artikel vom 03.04.2017]

Girls’ Day am Donnerstag, 27. April 2017
Das Landratsamt Hohenlohekreis macht mit

Das Landratsamt Hohenlohekreis beteiligt sich am Donnerstag, 27. April 2017 am bundesweiten Girls’ Day.
Girls’ Day bedeutet „Mädchen-Zukunftstag“. Schülerinnen erhalten an diesem Tag Einblicke in Berufsfelder, die sie bei der Berufsorientierung eher selten in Betracht ziehen.
Darunter fallen überwiegend technische Berufe. Durch persönliche Gespräche mit den Beschäftigten können die Mädchen ihren Erfahrungs- und Orientierungshorizont erweitern. Ziel des Girls’ Day ist es, erste Kontakte herzustellen, die für die berufliche Zukunft der Mädchen hilfreich sein können. Auch geht es darum, die Öffentlichkeit und Wirtschaft auf die Stärken der Mädchen aufmerksam zu machen, um einer gut ausgebildeten Generation junger Frauen weitreichende Zukunftsperspektiven zu eröffnen.
 
Überwiegend bieten technische Unternehmen und Ämter sowie Hochschulen, Forschungszentren und ähnliche Einrichtungen am Girls’ Day Veranstaltungen für Mädchen an.
Anhand von praktischen Beispielen erleben die Teilnehmerinnen in Laboren, Büros, Werkstätten und Redaktionsräumen, wie faszinierend und spannend diese Arbeit sein kann. Auch das Landratsamt Hohenlohekreis hat mit dem Straßenbauamt, dem Kreistiefbauamt, dem Vermessungsamt und dem Flurneuordnungsamt einige Abteilungen mit technisch interessanten Berufsfeldern.
 
Interessierte Schülerinnen können sich bis Dienstag, 18. April 2017 beim Personal- und Organisationsamt des Landratsamts Hohenlohekreis, Cornelia Steur, unter Tel. 07940 18-730 anmelden.
 
Weitere Informationen sind unter www.girls-day.de zu finden.

Weitere Informationen

Kommunen-News

Neues aus den Kommunen des Hohenlohekreises erfahren Sie unter der

Rubrik "Kommunen-News"

Veranstaltungen

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender unter der

Rubrik "Veranstaltungen"