Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Icon Flagge Icon Flagge

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Bildung im Hohenlohekreis

Akademie Kupferzell
Akademie Kupferzell

Der Kreis unterh├Ąlt in K├╝nzelsau und ├ľhringen zwei Berufsschul-
zentren mit gewerblichen, kaufm├Ąnnischen und land- und hauswirtschaftlichen sowie sozialp├Ądagogischen Bildungsg├Ąngen.

Neben den klassischen Berufs-
schulen in vielen Ausbildungs-
berufen, einer Vielzahl von Berufsfachschulen und Berufskollegs werden eine Technische Oberschule, eine Wirtschaftsoberschule, eine Sozialoberschule, Berufliche Gymnasien in den Fachrichtungen Technik, Wirtschaft, Sozialwissenschaft und Agrarwissenschaft sowie Technikerschulen und Meisterschulen f├╝r Metall- und Elektroberufe angeboten.

In Kupferzell hat der Hohenlohekreis zum 1. Januar 2005 die Schultr├Ągerschaft f├╝r die Akademie f├╝r Landbau und Hauswirtschaft ├╝bernommen.

Die beiden Sonderschulen f├╝r Geistig- und K├Ârperbehinderte bzw. f├╝r Sprachbehinderte komplettieren das schulische Angebot des Kreises f├╝r behinderte Kinder und Jugendliche. An der Geschwister-Scholl-Schule ist zudem ein Schulkindergarten f├╝r Kinder ab dem zweiten Lebensjahr, die aufgrund einer verz├Âgerten Entwicklung (kognitiv, motorisch oder sprachlich) oder wegen einer Mehrfachbehinderung verst├Ąrkt sonderp├Ądagogische F├Ârderung brauchen, angegliedert.

Insgesamt werden die Schulen von ca. 5.700 Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern besucht. Als Schultr├Ąger passt der Kreis sein schulisches Angebot den Anforderungen der Jugendlichen und der Wirtschaft regelm├Ą├čig an. Er hat f├╝r die notwendigen Schulgeb├Ąude, die Lehr- und Lernmittel sowie das Personal (mit Ausnahme der Lehrer, die vom Land gestellt werden) zu sorgen.

Reinhold-W├╝rth-Hochschule

Reinhold-W├╝rth-Hochschule
Reinhold-W├╝rth-Hochschule

Der Campus K├╝nzelsau ÔÇô Reinhold-W├╝rth-Hochschule ist seit 1988 Standort der Hochschule Heilbronn. Am Campus K├╝nzelsau werden derzeit insgesamt dreizehn praxisnahe Bachelor- und Masterstudieng├Ąnge aus den Bereichen Technik und Wirtschaft angeboten, knapp 1.400 Studenten sind eingeschrieben. Dank dieser ├╝bersichtlichen Gr├Â├čenordnung herrscht eine famili├Ąre Atmosph├Ąre, die insbesondere der Qualit├Ąt des Studienangebots sowie dem Betreuungsverh├Ąltnis durch Professoren, Dozenten und Mitarbeitern zugutekommt. Die ├╝berschaubare Gr├Â├če der effizienten Lerngruppen und die guten Zugangsm├Âglichkeiten zu den Lehrveranstaltungen sind weitere Pluspunkte f├╝r den Campus K├╝nzelsau, der sich selbst als ÔÇ×klein, aber feinÔÇť charakterisiert. Die Zusammenarbeit und der Umgang unter den Studierenden werden als ├╝berdurchschnittlich gut beurteilt.  Der Standort verf├╝gt ├╝ber eine komfortable und zeitgem├Ą├če Ausstattung, die modernsten Anspr├╝chen gerecht wird. H├Ârs├Ąle, technische Labors, Bibliothek, EDV-Einrichtungen und Mensa in den gro├čz├╝gigen und in ansprechender Architektur gestalteten Geb├Ąuden sind auf dem neuesten Stand.

Die heimische Wirtschaft engagiert sich in vielf├Ąltiger Weise f├╝r den Hochschulstandort K├╝nzelsau. So st├Ąrken namhafte Firmen die Reinhold-W├╝rth-Hochschule durch Stiftungsprofessuren, Stipendien, Arbeitspl├Ątze und Lehrbeauftragte.

Zur Homepage "Reinhold-W├╝rth-Hochschule"

Allgemein Bildende Schulen

Die St├Ądte und Gemeinden im Hohenlohekreis verf├╝gen zugleich ├╝ber hervorragend ausgestattete allgemein bildende Schulen. Stark frequentierte Volkshochschulen mit attraktiven Bildungs- und Freizeitangeboten sowie Jugendmusikschulen runden das Angebot ab.

Weitere Informationen

St├Ądte und Gemeinden

Informationen zu den St├Ądten und Gemeinden im Hohenlohekreis finden Sie hier.

Medienzentren

Medienzentrum in K├╝nzelsau
Allee 16
74653 K├╝nzelsau
Leitung:
Tel.: 07940 18-322
Verleih:
Tel.: 07940 18-323 und
Tel.: 07940 18-454

Medienzentrum in ├ľhringen
Sudetenstra├če 4
74613 ├ľhringen
Verleih:
Tel.: 07941 3158

Zur Homepage "Kreismedienzentrum Hohenlohekreis"