Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Schriftgröße ändern Schriftgröße ändern
France English
Corona
Navigation

Seiteninhalt

LEADER 2021-2027

Zwei Leader-Regionen mit Gebietsanteilen im Hohenlohekreis haben sich dazu entschlossen, in Zusammenarbeit mit Wirtschafts- und Sozialpartnern sowie interessierten Bürger*innen je eine LEADER-Bewerbung auf den Weg zu bringen.   
LEADER ist ein Regionalentwicklungsprogramm der Europäischen Union und des Landes Baden-Württemberg zur Förderung innovativer Entwicklungsansätze und Projekte im ländlichen Raum. Ziel ist eine nachhaltige Entwicklung und die wirtschaftliche Stärkung strukturschwacher ländlicher Regionen in Europa. LEADER steht für "Liason entre actions de developement de l'economie rurale", was so viel bedeutet wie "Verbindung von Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft". Die Entwicklung der ländlichen Regionen im Rahmen von LEADER soll unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger erfolgen. Die EU gibt dabei nur einen groben Rahmen vor. Verantwortlich für die Umsetzung des LEADER-Programms auf regionaler Ebene sind sogenannte LEADER-Aktionsgruppen, die sich aus privaten und öffentlichen Akteuren aus der Region zusammensetzen.

In diesem Video erfahren Sie mehr über LEADER.

Aktuelles - Limesregion Hohenlohe-Heilbronn

Beteiligungsverfahren in der Limesregion Hohenlohe-Heilbronn

Die Limesregion Hohenlohe-Heilbronn besteht aus 13 Städten und Gemeinden und liegt in den zwei Landkreisen Hohenlohekreis und Heilbronn.

Nächste Beteiligungsmöglichkeiten:

Fotowettbewerb: "Deine Perspektive auf die Limesregion"
Zum Auftakt des Bürgerbeteiligungsprozesses findet ein Fotowettbewerb statt. An diesem können sich alle Interessierten ab 14 Jahren über Instagram (#Limesregion) oder per E-Mail an limesregion(@)ifls.de beteiligen und ein Bild samt Beschreibung zu folgenden Fragen übermitteln:

  • Was macht deinen Heimatort besonders? #BestofLimesregion
  • Was ist dein Lieblingsort in der Limesregion? #LieblingsOrtLimesregion
  • Was fehlt dir in deinem Heimatort? #LimesregionDasBraucheIch

Zur Teilnahme sind alle Personen ab 14 Jahren berechtigt. Minderjährige dürfen nur mit Erlaubnis einer erziehungsberechtigten Person am Wettbewerb teilnehmen. Der Wettbewerbsaufruf ist abrufbar unter: https://www.ifls.de/news/.

Strategieworkshop am 2. Dezember 2021
Am Donnerstag, 2. Dezember 2021 findet von 18:00 bis 21:00 Uhr der digitale Strategieworkshop der Limesregion Hohenlohe-Heilbronn statt. Die Veranstaltung bietet interessierten Bürgern, Vereinen und Fachleuten eine Möglichkeit, die Strategie zur Förderung von Kultur, Landschaft, Tourismus, Dorfentwicklung, Digitalisierung und Klimaschutz in der Limesregion Hohenlohe-Heilbronn aktiv mitzugestalten. Im Rahmen des Workshops sollen die ersten Ideen aus der Bevölkerung und Rechercheergebnisse zu den Potenzialen und Bedarfen der Limesregion diskutiert und ergänzt werden. Außerdem wird das Ergebnis des Fotowettbewerbs „Deine Perspektive auf die Limesregion“ bekannt gegeben. Eine Anmeldung zum Workshop ist bis zum 1. Dezember 2021 unter folgendem Link möglich: https://strategieworkshop-limesregion.questionpro.eu/

Interaktive Beteiligungsplattform
Auf der interaktiven Beteiligungsplattform der Limesregion können Projektideen für die Limesregion vorgeschlagen und der Bewerbungsprozess mit allen Beteiligungsmöglichkeiten nachverfolgt werden. Die Beteiligungsplattform findet sich unter https://adhocracy.plus/limesregion-hohenlohe-heilbronn/.

Rückblick auf bisherige Beteiligungsmöglichkeiten:

REGIONALFORUM Limesregion:
Die regionalen Handlungsbedarfe und Potentiale in der Limesregion Hohenlohe-Heilbronn wurden am 18. Oktober 2021 im Rahmen eines LEADER-REGIONALFORUMS diskutiert. Den Veranstaltungsbericht finden Sie hier.

LEADER-Bürgersprechstunden:
Am 18. und 23. November 2021 fanden jeweils von 17:00 bis 17:45 Uhr digitale LEADER-Bürgersprechstunden statt. Hier informierten wir über das EU-Förderprogramm LEADER sowie die Limesregion Hohenlohe-Heilbronn und sammelten Ideen für das zukünftige LEADER-Aktionsgebiet.

Nähere Informationen
Weitere Informationen zur Limesregion Hohenlohe-Heilbronn finden sich unter https://adhocracy.plus/limesregion-hohenlohe-heilbronn/projects/beteiligungsprozess-zur-erstellung-eines-regionale/

Aktuelles - Hohenlohe-Tauber

Online-Umfrage
Bei einer Online-Umfrage können alle Bürgerinnen und Bürger Fragen zu den Stärken und Schwächen der Region Hohenlohe-Tauber beantworten. Unter anderem stehen folgende Fragen im Fokus: „Welche Herausforderungen sehen Sie in den kommenden Jahren in Ihrem Wohnort?“ und „Welche Themenbereiche sollen zukünftig durch LEADER bespielt werden?“. Die Beantwortung unter https://hohenlohe-tauber.questionpro.eu/ dauert etwa 15 Minuten.

Regionalforum Hohenlohe-Tauber: 19. Oktober 2021
Die regionalen Handlungsbedarfe und Potentiale in der Region Hohenlohe-Tauber sollen am 19.10.2021 von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr im Rahmen eines LEADER-Regionalforums diskutiert werden. Alle Bürgerinnen und Bürger aus den Kommunen der LEADER-Region Hohenlohe-Tauber sind herzlich eingeladen, entweder in der Stauseehalle in Mulfingen oder daheim vor dem eigenen Bildschirm teilzunehmen. Die Veranstaltung baut auf den Ergebnissen der Onlinebefragung auf. Eine Anmeldung ist unter https://regionalforum-hohenlohe-tauber.questionpro.eu möglich.

Weitere Informationen zu LEADER Hohenlohe-Tauber finden sich unter www.leader-hohenlohe-tauber.eu.

LEADER Bewerber-Regionen 2021-2027

Bewerbungsverfahren der LEADER Bewerber-Regionen

Kontakt

Bei Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:

Landratsamt Hohenlohekreis
Amt für Wirtschaftsförderung und Tourismus
Allee 17
74653 Künzelsau
Tel.: 07940 18-573
E-Mail

Weiter zum Amt für Wirtschaftsförderung und Tourismus