Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Icon Flagge Icon Flagge

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Rechtliche Grundlagen zum Vermieten von Ferienunterkünften

[Artikel vom 31.07.2019]

Mit einem neuen Informationsblatt des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) für Durchblick sorgen
 
Künzelsau. Das Reiseziel Hohenlohe wird bei seinen Gästen und Besuchern seit Jahren immer beliebter. Dies belegen die jährlichen Steigerungsraten bei Ankünften und Übernachtungen des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg. Diese positive Regionalentwicklung führt dazu, dass sich immer mehr lmmobilienbesitzer und auch Mieter überlegen, mit einem zu vermietenden Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in diesen wachsenden Markt einzusteigen. „Doch hier ist zunächst mal Vorsicht angebracht,“ so Geschäftsführer Andreas Dürr von der Touristikgemeinschaft Hohenlohe, “denn leider herrscht teilweise in der Öffentlichkeit die Meinung vor, dass das Vermieten von Ferienhäusern und Ferienwohnungen ein rechtsfreier Raum sei“. Begriffe wie Zweckentfremdung oder auch Sharing-Economy würden in diesem Zusammenhang ebenfalls allzu oft thematisch vermischt. Deshalb komme für ihn eine druckfrische Veröffentlichung des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) gerade recht, in der für Gastgeber und Vermieter unverzichtbare Regelungen und gesetzliche Pflichten bei der touristischen Vermietung angeführt werden. Hierzu gehören bspw. das Bau- und Mietrecht sowie das Gewerbe- und Steuerrecht. Außerdem gilt es, Meldepflichten und Preisangaben zu beachtet. Das Informationsblatt kann kostenlos bei der Touristikgemeinschaft Hohenlohe (Tel. 07940 18 206 oder info(@)hohenlohe.de) bestellt oder auch auf der Geschäftsstelle im Landratsamt Hohenlohekreis in Künzelsau, Allee 17 abgeholt werden.

Weitere Informationen

Kommunen-News

Neues aus den Kommunen des Hohenlohekreises erfahren Sie unter der

Rubrik "Kommunen-News"

Veranstaltungen

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender unter der

Rubrik "Veranstaltungen"