Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Icon Flagge Icon Flagge
Navigation

Seiteninhalt

Gemeinsam gegen den Klimawandel

[Artikel vom 06.11.2019]

Projekttag „KSOE goes green“
 
Die Kaufmännische Schule Öhringen hat im Oktober erstmalig einen „grünen“ Projekttag veranstaltet. Die Schülerinnen und Schüler haben sich zum Ziel gesetzt, ihre Schule zu einem besseren, ökologisch nachhaltigeren Ort machen. Schnell war die Idee geboren, den Protest der „Fridays for Future“-Demonstrationen von der Straße in die Kaufmännische Schule zu tragen.
 
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse WG 13/5 um Serkan Besim, Lukas Eisinger, Lisa Heinrich, Nicholas Popp und Kilian Schnoor forderten Mitschüler und Lehrer zu konkreten Taten auf: „Uns geht es darum, das Umweltbewusstsein hier vor Ort nachhaltig zu stärken. Wir wollen in einer gemeinsamen Aktion die Umweltbilanz unserer Schule überprüfen und konkrete Verbesserungsvorschläge erarbeiten.“ Innerhalb weniger Stunden analysierten und recherchierten die Klassen ökologische Defizite und formulierten mögliche Lösungen, wie sie ihr Schulleben in Zukunft umweltgerechter gestalten möchten. Vom umweltverträglich verpackten Pausenbrot und dem selbst mitgebrachten Coffee-to-go-Becher über das richtige (Stoß-)Lüften in Klassenzimmern bis zur Reduzierung des Individualverkehrs durch Mitfahrgelegenheiten wurden tolle Ideen gesammelt. Dabei blieb es nicht bei leeren Worthülsen: Die Schülerinnen und Schüler packten tatkräftig mit an, indem sie in allen Klassenzimmern zur Mülltrennung geeignete Mülleimer aufstellten und als Symbol für die gewünschte Nachhaltigkeit einen Apfelbaum auf der schuleigenen Streuobstwiese pflanzten.
 
Schulleiter Matthias Kyek begrüßt das Engagement seiner Schüler und unterstützt sie nach Kräften. „Mit diesem Aktionstag zeigt sich, dass der Kampf gegen den Klimawandel weit mehr einfordert als sich freitags vom Unterricht freistellen lassen zu wollen, aber auf persönliche Konsequenzen vor Ort zu verzichten.“ Freitags zu demonstrieren oder wie „Extinction Rebellion“ gewaltbereiten zivilen Ungehorsam zu zeigen und das öffentliche Leben lahmzulegen, sei nicht der richtige Weg, um den Klimawandel wirksam zu bekämpfen. Umso mehr freue er sich über das tatkräftige und verantwortungsbewusste Handeln an seiner Schule.

 

Neben weiteren Aktionen pflanzten Lehrer und Schüler am
Neben weiteren Aktionen pflanzten Lehrer und Schüler am "Grünen Tag" auch einen Baum auf dem Schulgelände.
Das Interesse der Schülerinnen und Schüler bei der Eröffnung des Projekttages in der Aula der Kaufmännischen Schule Öhringen war groß.
Das Interesse der Schülerinnen und Schüler bei der Eröffnung des Projekttages in der Aula der Kaufmännischen Schule Öhringen war groß.

Weitere Informationen

Kommunen-News

Neues aus den Kommunen des Hohenlohekreises erfahren Sie unter der

Rubrik "Kommunen-News"

Veranstaltungen

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender unter der

Rubrik "Veranstaltungen"