Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Schriftgröße ändern Schriftgröße ändern
France English
Corona
Navigation

Seiteninhalt

Pflegestützpunkt Hohenlohekreis zieht um

[Artikel vom 14.09.2021]

Neue Räume für die Beratung rund um das Thema Pflege
 
Am Donnerstag, 16. September 2021, zieht der Pflegestützpunkt Hohenlohekreis innerhalb von Künzelsau um. Die Mitarbeiterinnen verlassen die Rösleinsbergstraße 29 und beziehen neu eingerichtete Räume im 1. Obergeschoss des ehemaligen Krankenhauses in der Stettenstraße 32. Passend zum neuen Standort bekommt der Pflegestützpunkt den Namen „Pflegestützpunkt Hohenlohekreis im Gesundheitszentrum“.
 
Der Pflegestützpunkt bietet eine kostenlose Beratung zu Fragen im Vor- und Umfeld der Pflege sowie Beratung rund um das Thema Wohnen im Alter. Die Beraterinnen arbeiten mit Trägern von Hilfs- und Unterstützungsangeboten zusammen und informieren zu Leistungen der Pflegeversicherung und anderen finanziellen Hilfen.
 
Die Mitarbeiterinnen des Pflegestützpunkts sind weiterhin unter den Telefonnummern 07940 9355- 012, - 013, - 014 zu erreichen. Am Tag des Umzugs wird der Pflegestützpunkt aber nur eingeschränkt telefonisch erreichbar sein. Persönliche Beratungstermine können erst wieder ab dem 17. September 2021 erfolgen.

Die Mitarbeiterinnen des Pflegestützpunktes Helga Idler, Maria Freihart und Silvia Singler (von rechts) mit Anita Stark, Leiterin des Sozial- und Versorgungsamtes des Hohenlohekreises (links), vor dem Eingang zu den neuen Räumen im Gesundheitszentrum Künzelsau.
Die Mitarbeiterinnen des Pflegestützpunktes Helga Idler, Maria Freihart und Silvia Singler (von rechts) mit Anita Stark, Leiterin des Sozial- und Versorgungsamtes des Hohenlohekreises (links), vor dem Eingang zu den neuen Räumen im Gesundheitszentrum Künzelsau.

Weitere Informationen

Kommunen-News

Neues aus den Kommunen des Hohenlohekreises erfahren Sie unter der

Rubrik "Kommunen-News"

Veranstaltungen

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender unter der

Rubrik "Veranstaltungen"