Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Schriftgröße ändern Schriftgröße ändern
France English
Navigation

Seiteninhalt

Mit Tanz und Musik am letzten Schultag

[Artikel vom 01.08.2022]

Die Absolventinnen und Absolventen der Zweijährigen Berufsfachschulen verlassen die Öhringer Richard-von-Weizsäcker-Schule
 
Der Rückblick auf zwei Schuljahre, aber auch der Ausblick auf die nun kommende Zeit waren das heimliche Motto des Abends, in dessen Zentrum die Begrüßungsrede des Leiters der Richard-von-Weizsäcker-Schule, Uwe Stiefel, stand. Mit einer launigen Rede verabschiedete er die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen der Berufsfachschulen für Hauswirtschaft und Labortechnik und erinnerte daran, dass in der Perspektive des Rückblicks womöglich nicht alles so gelaufen sei wie geplant – und dass dies sicherlich auch für den Ausblick gelte. Damit müsse man rechnen, und darauf könne man sich einstellen: „Ich hoffe, dass die Schule Sie für diese Gelassenheit beim Blick auf die Zukunft – die eigene wie die des Großen und Ganzen – stark gemacht hat”, resümierte Uwe Stiefel an die Adresse der insgesamt 49 Schülerinnen und Schüler, die im abgelaufenen Schuljahr die Hauswirtschaftsschule und die Berufsfachschule für Labortechnik erfolgreich abgeschlossen haben. Bei allem Lob für die Leistungen rückte der Schulleiter auch die Rolle derjenigen ins Bewusstsein, die diesen Erfolg mit ermöglicht haben: Entscheidende Wegbegleiter seien die Eltern, die ihre Kinder auf deren nicht immer geraden und manchmal auch steinigen Wegen unterstützt haben. Alle Wegbegleiter, zu denen ja auch die Lehrerinnen und Lehrer während der vergangenen zwei Jahre gehörten, können den Stolz über die erbrachten Leistungen mit den Absolventinnen und Absolventen teilen.
Nicht nur die erfreulichen Zeugnisse und guten Noten zeigten, dass diese Wegbegleitung angenommen wurde, sondern auch die entspannte Stimmung der Abschlussfeier mit ihrem bunten Programm: Für die nun Ehemaligen sprachen Tabea Bielau und Jelka Ehrig Worte des Danks, aber auch des Rückblicks. Viele Tanzeinlagen, eine Diashow und Wettspiele ließen aber den Hauch der Nostalgie verfliegen, der bei so viel Rückblick kurz aufkam, und so verbrachten die nun ehemaligen Schülerinnen und Schüler, ihre Lehrerinnen und Lehrer und Eltern einen vergnüglichen letzten Schultag, der nach der Zeugnisausgabe mit einer fröhlich-ausgelassenen Feier auf dem sommerlich warmen Hof der Richard-von-Weizsäcker-Schule ausklang.
 

Einige der Absolventinnen und Absolventen der Fachschule für Hauswirtschaft mit ihrer Lehrerin Regine Stier. Foto: RWS
Einige der Absolventinnen und Absolventen der Fachschule für Hauswirtschaft mit ihrer Lehrerin Regine Stier. Foto: RWS

Weitere Informationen

Kommunen-News

Neues aus den Kommunen des Hohenlohekreises erfahren Sie unter der

Rubrik "Kommunen-News"

Veranstaltungen

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender unter der

Rubrik "Veranstaltungen"