Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Schriftgröße ändern Schriftgröße ändern
France English
Navigation

Seiteninhalt

Christian König mit Heimatmedaille Baden-Württemberg ausgezeichnet

[Artikel vom 13.09.2022]

Würdigung für Engagement in der Brauchtumspflege
 
Am Freitag, 9. September 2022, hat Staatssekretärin Petra Olschowski vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst (MWK) zehn Bürgerinnen und Bürger mit der Heimatmedaille Baden-Württemberg ausgezeichnet – darunter auch Christian König aus Niedernhall, ehemaliger Kreisrat des Hohenlohekreises und früherer Leiter des Kreismedienzentrums. Er wurde für sein Engagement für das traditionsreiche Fahnenschwingen geehrt.
 
König ist seit vielen Jahren im Schwäbischen Albverein aktiv und gründete 1995 die Gruppe „Hohenloher Fahnenspiel“. Mit dieser pflegt er die fast in Vergessenheit geratene Kunst des Fahnenschwingens durch regelmäßige öffentliche Auftritte und die Organisation internationaler Treffen der Fahnenschwinger. Daneben widmet König sich auch der Dokumentation des Brauchtums und veröffentlichte mehrere Bücher zum Thema. Seit 2008 ist der pensionierte Lehrer zudem Mitglied im Kulturrat des Schwäbischen Albvereins und kümmert sich um den Erhalt und die Pflege heimischer Bräuche.
 
„Christian König hat sich in besonderer Weise und mit großem Engagement um die Traditionspflege in Hohenlohe und in Baden-Württemberg verdient gemacht“, teilt Gotthard Wirth, Erster Landesbeamter des Hohenlohekreises, mit, der gemeinsam mit dem Geehrten, Bürgermeister Achim Beck und Mitgliedern der Fahnenspiel-Gruppe zur Preisverleihung nach Offenburg angereist war. „Im Namen des Hohenlohekreises und auch ganz persönlich gratuliere ich unserem ehemaligen Kreisrat zu dieser besonderen Auszeichnung und danke ihm für seinen Einsatz.“
 
Hintergrund:
Mit der Heimatmedaille Baden-Württemberg werden Personen ausgezeichnet, die sich um die Heimat Baden-Württemberg besonders verdient gemacht haben. Die Verdienste können sowohl in organisierten als auch in nicht organisierten Formen ehrenamtlicher Tätigkeit beziehungsweise bürgerschaftlichen Engagements erbracht worden sein. Außer Betracht bleiben berufliche Tätigkeiten sowie ehrenamtliche Tätigkeiten in den Organen der kommunalen Selbstverwaltung. (Quelle: MWK)

Christian König (5. von links) bei der Verleihung der Heimatmedaille in Offenburg mit Mitgliedern des
Christian König (5. von links) bei der Verleihung der Heimatmedaille in Offenburg mit Mitgliedern des "Hohenloher Fahnenspiels", Niedernhalls Bürgermeister Achim Beck (links) und Erster Landesbeamter Gotthard Wirth (2. von rechts). Foto: Karl-Heinz Elsässer/Hohenloher Gau des Schwäbischen Albvereins

Weitere Informationen

Kommunen-News

Neues aus den Kommunen des Hohenlohekreises erfahren Sie unter der

Rubrik "Kommunen-News"

Veranstaltungen

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender unter der

Rubrik "Veranstaltungen"