Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Schriftgröße ändern Schriftgröße ändern
France English
Navigation

Seiteninhalt

Die Vorsorgemappe des Hohenlohekreises wird aktualisiert

[Artikel vom 23.11.2022]

Gesetzesänderung zum 1. Januar 2023
 
Die Vorsorgemappe „Selbstbestimmt vorsorgen“ wird zum Jahr 2023 nach den Vorgaben des Bundesministeriums der Justiz aktualisiert. Hintergrund ist eine Gesetzesänderung: Am 1. Januar 2023 tritt das Gesetz zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts in Kraft. Dieses beinhaltet eine umfassende Modernisierung der rechtlichen Betreuung mit dem Ziel, das Selbstbestimmungsrecht von rund 1,3 Millionen betreuter Menschen in Deutschland zu verbessern. Da auch Texte und Formulare in den Vorsorgemappen von dieser Gesetzesänderung betroffen sind, müssen diese angepasst werden. Anschließend werden die Vorsorgemappen wieder in den Rathäusern und an der Bürgertheke des Landratsamtes ausgegeben. Vorsorgemappen, die bis zum 31. Dezember 2022 ausgefüllt wurden, behalten ihre Gültigkeit und müssen nicht verändert werden.
Fachkundige Beratung zu allen Fragen der Vorsorge und zum Ausfüllen der Formulare in „Selbstbestimmt vorsorgen“ erhalten Bürgerinnen und Bürger bei der Betreuungsbehörde des Hohenlohekreises oder beim Betreuungsverein Hohenlohekreis e.V.
 
Kontakt:
Landratsamt Hohenlohekreis
Betreuungsbehörde
Max-Eyth-Str. 4
74653 Künzelsau
Telefon: 07940 18-1265, -1281, -1372
E-Mail: betreuungsbehoerde(@)hohenlohekreis.de
 
Betreuungsverein im Hohenlohekreis e.V.
Schnurgasse 9
74653 Künzelsau
Telefon:  07940 93115-0
E-Mail: info(@)btv-hohenlohe.de
www.btv-hohenlohe.de

Die Vorsorgemappe "Selbstbestimmt vorsorgen" des Hohenlohekreises.
Die Vorsorgemappe "Selbstbestimmt vorsorgen" des Hohenlohekreises.

Weitere Informationen

Kommunen-News

Neues aus den Kommunen des Hohenlohekreises erfahren Sie unter der

Rubrik "Kommunen-News"

Veranstaltungen

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender unter der

Rubrik "Veranstaltungen"