Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Icon Flagge Icon Flagge

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Technischer Defekt Biogasanlage Stachenhausen

[Artikel vom 15.05.2017]

Technischer Defekt Biogasanlage Stachenhausen
Starke Verschmutzung des Sindelbachs bei Eberstal
 
Das Landratsamt Hohenlohekreis wurde heute am frühen Vormittag darüber informiert, dass der Sindelbach bei Eberstal stark verschmutzt sei und schäume.
Eine anschließende sofortige Überprüfung vor Ort ergab, dass aus einer im Jahr 2008 errichteten Biogasanlage in Stachenhausen aufgrund eines technischen Defekts, Gärsubstrat bzw. Gärsaft ausgelaufen und über einen Graben in den Sindelbach gelangt ist. Im Sindelbach wurden tote Fische festgestellt, das Ausmaß der dortigen Schäden kann noch nicht abschließend eingeschätzt werden. Mittlerweile ist die Schadstofffahne in der Jagst angekommen. Um weiteren Auswirkungen beurteilen zu können, erfolgen Beprobungen des Sindelbachs und der Jagst zur Feststellung des Sauerstoff- und Ammoniumgehalts. Bezüglich der Jagst geht die Kreisverwaltung derzeit davon aus, dass eine ausreichende Verdünnung erfolgt und mit keinem Fischsterben zu rechnen sei.

Weitere Informationen

Kommunen-News

Neues aus den Kommunen des Hohenlohekreises erfahren Sie unter der

Rubrik "Kommunen-News"

Veranstaltungen

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender unter der

Rubrik "Veranstaltungen"