Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Icon Flagge Icon Flagge

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Eine Roadshow informiert über soziale Berufe

[Artikel vom 17.05.2017]

Eine Roadshow informiert über soziale Berufe
Berufliche Perspektiven für Schüler/-innen der Berufsfachschulklassen an der Öhringer Richard-von-Weizsäcker-Schule
 
Roadshow – das ist ein besonderes Konzept der Diakonie, um über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im sozialen Bereich zu informieren: Der VW-Bus bringt einen ganzen Pavillon mit sowie Infotische, digitale Informationen, Material für Mitmach-Aktionen – und Liegestühle zum Chillen. Aber nicht nur dieser Komfort kam bei den Jugendlichen gut an, sondern vor allem die zahlreichen Informationen, die sie vom Team der Roadshow zu hören bekamen. Dazu gehörten auch zwei Jugendliche, die von der Tätigkeit während ihres Freiwilligen Sozialen Jahres berichteten. Und schließlich sah man sich gemeinsam einen Film an, der das breite Spektrum der sozialen Berufe zeigte: von der Erziehung von Kleinkindern über Berufe im Krankenhaus bis zur Betreuung und Pflege alter oder behinderter Menschen.
„Am meisten hat mir die Mitmach-Aktion gefallen“, resümierte die 16-jährige Jasmin. Dieser praktische Teil des Tages bestand darin, sich in eine sehbehinderte Person hineinzuversetzen und einen Blindenparcurs zu durchlaufen – und sich von einem Partner führen zu lassen.
Am Ende des gemeinsam verbrachten Tages standen die Mitarbeiter der Diakonie für Fragen zur Verfügung – ein Angebot, das die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschulklassen an der Richard-von-Weizsäcker-Schule rege nutzten.

Gar nicht so leicht war es, sich in die Rolle einer sehbehinderten Person hineinzuversetzen.
Gar nicht so leicht war es, sich in die Rolle einer sehbehinderten Person hineinzuversetzen.

Weitere Informationen

Kommunen-News

Neues aus den Kommunen des Hohenlohekreises erfahren Sie unter der

Rubrik "Kommunen-News"

Veranstaltungen

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender unter der

Rubrik "Veranstaltungen"