Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Icon Flagge Icon Flagge

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Mitarbeiter der Offenen Hilfen besuchen die Kaufmännische Schule Öhringen

[Artikel vom 29.06.2017]

Mitarbeiter der Offenen Hilfen besuchen die Kaufmännische Schule Öhringen
Interessante Einblicke in die Arbeitsmöglichkeiten im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres

Einen Vormittag lang boten Mitarbeiter der Offenen Hilfen (OH!) Heilbronn und Öhringen Einblicke in ihre Angebote für Menschen mit geistiger Behinderung und deren Familien. Die rund 225 Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftsgymnasiums und der Berufsfachschule der Kaufmännischen Schule Öhringen zeigten großes Interesse an deren Arbeit und den Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren.
Die „OH!“ bieten auch Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Gerade bei Schülern sieht die Organisation eine interessante Zielgruppe für einen ehrenamtlichen Einsatz. Es ist eine Win-Win-Situation: Die Jugendlichen haben die Möglichkeit über den eigenen Tellerrand zu schauen, die eigenen sozialen und personalen Kompetenzen zu stärken und dabei noch etwas zu verdienen. Umgekehrt freuen sich die Mitarbeiter der „OH!“ über aufgeschlossene, junge Menschen und deren Art, Dinge anzugehen.
Auf die Frage, was man als Ehrenamtliche/r mitbringen müsse, antwortete Nadine Heyberger, zuständig für die Ehrenamtskoordination der „OH!“: Motivation und die Fähigkeit, Menschen auf Augenhöhe zu begegnen. Das Interesse an dieser lohnenswerten Arbeit wurde durch diesen spannenden Vormittag sicherlich geweckt. Weitere Informationen zu den Angeboten der Offenen Hilfen gibt es unter www.oh-heilbronn.de und unter www.oh-oehringen.de.

Mitarbeiter der Offenen Hilfen Heilbronn und ├ľhringen berichteten in der Kaufm├Ąnnischen Schule ├ľhringen ├╝ber ihre Arbeit.
Mitarbeiter der Offenen Hilfen Heilbronn und ├ľhringen berichteten in der Kaufm├Ąnnischen Schule ├ľhringen ├╝ber ihre Arbeit.

Weitere Informationen

Kommunen-News

Neues aus den Kommunen des Hohenlohekreises erfahren Sie unter der

Rubrik "Kommunen-News"

Veranstaltungen

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender unter der

Rubrik "Veranstaltungen"