Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Icon Flagge Icon Flagge

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Alexander Wolf wird Werkleiter des NVH

[Artikel vom 27.07.2017]

Alexander Wolf wird Werkleiter des NVH
Busverkehr im Hohenlohekreis muss in den nächsten Jahren neu organisiert werden
 
Der Kreistag des Hohenlohekreises hat Mitte Juli einen Generationenwechsel an der Spitze des Nahverkehr Hohenlohekreis (NVH) beschlossen. Im kommenden Jahr (zum 1. August 2018) tritt Alexander Wolf die Nachfolge von Roland Braun als Werkleiter an.
 
In den nächsten Jahren soll der Busverkehr im Kreis neu organisiert werden. In derselben Sitzung hat der Kreistag den Entwurf des Nahverkehrsplanes auf den Weg gebracht, der Grundlage des neuen Konzeptes sein wird. „Vor dem Hintergrund der bevorstehenden Aufgaben wünsche ich Ihnen alles Gute und viel Erfolg bei Ihrer neuen Tätigkeit“, so Landrat Dr. Matthias Neth. Der Hohenlohekreis möchte mit der frühen Nachfolgeregelung einen geordneten Übergang sicherstellen.
 
Alexander Wolf ist 30 Jahre alt und seit November 2014 beim Landratsamt Hohenlohekreis für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zuständig. In dieser Zeit hat er u. a. die Arbeiten am Zukunftskonzept des ÖPNV im Hohenlohekreis mit erarbeitet und begleitet.
Als Besitzer des Omnibusführerscheins und erfolgreich abgelegter Fachkundeprüfung für Omnibusunternehmer bringt Wolf auch die praktischen Voraussetzungen für die neue Tätigkeit mit. „Ich danke dem Kreistag für das entgegengebrachte Vertrauen und freue mich auf die neuen Aufgaben“, sagte Wolf im Hinblick auf seine künftige Funktion. Sein Anliegen ist es, das gute und attraktive Angebot des NVH aufrechtzuerhalten und beständig zu verbessern.

Landrat Dr. Neth (rechts) begl├╝ckw├╝nscht Alexander Wolf zu seiner Wahl als Werkleiter des Nahverkehr Hohenlohekreis.
Landrat Dr. Neth (rechts) begl├╝ckw├╝nscht Alexander Wolf zu seiner Wahl als Werkleiter des Nahverkehr Hohenlohekreis.

Weitere Informationen

Kommunen-News

Neues aus den Kommunen des Hohenlohekreises erfahren Sie unter der

Rubrik "Kommunen-News"

Veranstaltungen

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender unter der

Rubrik "Veranstaltungen"