Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Icon Flagge Icon Flagge

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Neuer Leiter für das Kreistiefbauamt

[Artikel vom 04.10.2017]

Neuer Leiter für das Kreistiefbauamt
Martin Müller wechselt vom Straßenbauamt an die Spitze des Kreistiefbauamtes
 
Martin Müller hat zum 1. Oktober 2017 die Leitung des Kreistiefbauamtes im Landratsamt Hohenlohekreis übernommen. Landrat Dr. Matthias Neth beglückwünschte den neuen Amtsleiter und wünschte ihm für die bevorstehenden Aufgaben viel Freude und Erfolg.
„Ich freue mich sehr, dass wir mit Martin Müller einen erfahrenen und kompetenten Leiter für das Kreistiefbauamt gefunden haben“, so Landrat Neth.
 
Seine berufliche Laufbahn begann Martin Müller 1976 mit einer Ausbildung zum Vermessungstechniker und setzte diese mit einem Studium im Fachbereich Bauingenieurwesen an der Fachhochschule für Technik in Stuttgart fort. Bevor Martin Müller 2009 als Dipl. Ingenieur (FH) im Straßenbauamt des Landratsamtes Hohenlohekreis eingestellt wurde, konnte er bereits viel praktische Erfahrung im Tätigkeitsfeld Tief- und Straßenbau sammeln. Unter anderem war er rund 25 Jahre in der Bauwirtschaft tätig.
 
Martin Müller ist am 31. März 1960 in Michelfeld geboren. Er lebt in Pfedelbach-Windischenbach, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

Landrat Dr. Neth begl├╝ckw├╝nschte den neuen Leiter des Kreistiefbauamtes Martin M├╝ller zu seiner neuen Funktion und w├╝nschte ihm f├╝r seine neuen Aufgaben alles Gute.
Landrat Dr. Neth begl├╝ckw├╝nschte den neuen Leiter des Kreistiefbauamtes Martin M├╝ller zu seiner neuen Funktion und w├╝nschte ihm f├╝r seine neuen Aufgaben alles Gute.

Weitere Informationen

Kommunen-News

Neues aus den Kommunen des Hohenlohekreises erfahren Sie unter der

Rubrik "Kommunen-News"

Veranstaltungen

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender unter der

Rubrik "Veranstaltungen"