Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Icon Flagge Icon Flagge

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Erfolgreich in die Zukunft starten

[Artikel vom 04.01.2018]

Erfolgreich in die Zukunft starten
Informationsabend des Wirtschaftsgymnasiums Öhringen mit den Profilen Wirtschaft, Finanzmanagement oder Internationale Wirtschaft
 
Im Foyer der Kaufmännischen Schule Öhringen, Austr. 21, 74613 Öhringen, können sich Eltern und Schüler am Montag, 22. Januar 2018 um 19 Uhr über Aufnahmebedingungen, Bildungsziele und Abschlüsse sowie über die Wahlmöglichkeiten in der Eingangsstufe und in den Jahrgangsstufen I und II informieren. Bereits ab 18.30 Uhr besteht die Möglichkeit, das Schulhaus und die Klassenzimmer bzw. Fachräume zu besichtigen.
Das Wirtschaftsgymnasium Öhringen (WG) zeichnet sich durch die Vermittlung fundierter kaufmännischer Kenntnisse und Kompetenzen aus und führt zu einer beruflichen Qualifizierung. Beschult werden junge Menschen mit mittlerem Bildungsabschluss in den klassischen Profilen „Wirtschaft“ (WGW) und „Finanzmanagement“ (WGF) auf ihrem Weg zur allgemeinen Hochschulreife. Das zweisprachig ausgerichtete Profil „Internationale Wirtschaft“ (WGI) ermöglicht zudem eine optimale Vorbereitung auf ein Studium oder eine qualifizierte Tätigkeit in globalisierten Wirtschaftsstrukturen und internationalen Unternehmen. Es umfasst das sechsstündige, in Deutsch und Englisch unterrichtete Profilfach „Internationale Volks- und Betriebswirtschaftslehre“ und wird durch das profilbezogene Pflichtfach „Economics“ sowie das Wahlpflichtfach „Global Studies“ ergänzt, bei denen der Unterricht zweisprachig erfolgt. Durch diese Ausrichtung erhalten die Schülerinnen und Schüler die Chance, zusätzliche sprachliche und interkulturelle Qualifikationen zu erwerben.
Neben der beruflichen Bildung wird den Schülerinnen und Schülern eine fundierte Allgemeinbildung geboten. Erlebnis- und theaterpädagogische Angebote sind Ausdruck des Erziehungs- und Bildungsauftrags der Kaufmännischen Schule Öhringen und unterstützen die Persönlichkeitsbildung der Absolventinnen und Absolventen. Ergänzend zum schulisch vermittelten Fachwissen sammeln die Schülerinnen und Schüler in der Juniorenfirma Juventas eG umfangreiche praxisorientierte Lernerfahrungen.
Bewerbungen können ab dem 22. Januar 2018 über den Link: http://www.schule-in-bw.de/bewo online eingereicht werden. Ein Ausdruck des Aufnahmeantrages ist an der Schule der ersten Priorität, zusammen mit dem beglaubigten Halbjahreszeugnis und einem unterschriebenen Lebenslauf, persönlich (oder durch einen gesetzlichen Vertreter) im Sekretariat abzugeben. Die Bewerbungsfrist endet am 1. März 2018.

Weitere Informationen

Kommunen-News

Neues aus den Kommunen des Hohenlohekreises erfahren Sie unter der

Rubrik "Kommunen-News"

Veranstaltungen

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender unter der

Rubrik "Veranstaltungen"