Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Icon Flagge Icon Flagge

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Kreisbrandmeisternachfolge im Hohenlohekreis

[Artikel vom 05.07.2018]

Kreisbrandmeisternachfolge im Hohenlohekreis
Torsten Rönisch tritt seinen Dienst im Landratsamt Hohenlohekreis an

Der künftige Kreisbrandmeister des Hohenlohekreises, Torsten Rönisch, hat am Montag (2. Juli 2018) seinen Dienst beim Landratsamt angetreten. Landrat Dr. Matthias Neth begrüßte Torsten Rönisch an seinem ersten Arbeitstag im Landratsamt Hohenlohekreis: „Für den Start und für Ihre neuen Aufgaben wünsche ich Ihnen alles Gute und freue mich schon auf eine gute Zusammenarbeit“, so Neth.

Die Amtsübergabe von Kreisbrandmeister Günther Uhlmann an seinen Nachfolger erfolgt mit Ablauf der Amtszeit von Uhlmann im Frühjahr 2019. Torsten Rönisch absolviert bis dahin seinen Vorbereitungsdienst zum Erwerb der „Befähigung zum gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst“.

Als aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Neckarsulm und als Ausbilder an der Landesfeuerwehrschule verfügt der 47-jährige Rönisch über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Feuerwehrwesen. Er ist darüber hinaus in der Leitung und konzeptionellen Arbeit der Psychosozialen Notfallversorgung in Baden-Württemberg aktiv. „Ich bin sehr gespannt, auf meine neue Tätigkeit im Hohenlohekreis. Meine langjährige Einsatzerfahrung wird mir dabei sicher zugutekommen“, freut sich Rönisch auf die Zusammenarbeit.

Weitere Informationen

Kommunen-News

Neues aus den Kommunen des Hohenlohekreises erfahren Sie unter der

Rubrik "Kommunen-News"

Veranstaltungen

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender unter der

Rubrik "Veranstaltungen"