Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Icon Flagge Icon Flagge

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Neue Archivbestände des Kreisarchivs online recherchierbar

[Artikel vom 09.07.2018]

Neue Archivbestände des Kreisarchivs online recherchierbar
Insgesamt 24 Findbücher des Kreisarchivs sowie der Stadt- und Gemeindearchive im Hohenlohekreis stehen zur Verfügung
 
Für mehrere Archivbestände des Kreisarchivs sowie verschiedener Stadt- und Gemeindearchive im Landkreis gibt es sogenannte Findbücher. Das Findbuch ist ein Verzeichnis, in dem aufgelistet ist, welche interessanten Dokumente zur Kreis-, Orts- und Familiengeschichte im Archiv vorliegen. Wer nach Quellen zur hohenlohischen Geschichte sucht, kann seit einigen Jahren auf die online gestellten Findbücher des Kreisarchivs Hohenlohekreis zurückgreifen
 
Aktuell wurde eine ganze Reihe von Findbüchern zu weiteren Beständen für die Online-Recherche freigeschaltet. Besonders hervorzuheben ist dabei die kleine Sammlung von Alliierten Flugblättern (Bestand SD 3), die während des Zweiten Weltkrieges über Hohenlohe abgeworfen wurden. Die Propagandaschriften, die die Deutschen zur Beendigung des Krieges bewegen sollten, wurden damals unter Lebensgefahr eingesammelt und anschließend über Jahrzehnte hinweg aufgehoben, bis sie 2009 von privater Seite an das Kreisarchiv geschenkt wurden. Die Flugblätter sind zwar weniger für die Geschichte Hohenlohes im engeren Sinne von Bedeutung, stellen aber eindrucksvolle und seltene Dokumente einer dunklen Epoche der deutschen Geschichte insgesamt dar.
 
Darüber hinaus wurden mehrere Gemeindearchivbestände, deren Findbücher bislang nur in Papierform vorlagen, für die Recherche per Mausklick aufbereitet. Dies betrifft die Ortsarchive von Criesbach (Ing 50), Diebach (Ing 100) und Dörrenzimmern (Ing 150) im Stadtarchiv Ingelfingen, das Ortsarchiv von Grünbühl/Obereppach (Neu 350) im Stadtarchiv Neuenstein sowie den Bestand Stadt Krautheim (Kra 1) im Stadtarchiv Krautheim. Außerdem wurden in jüngerer Zeit einige Ortsarchive komplett neu erschlossen und damit überhaupt erst der Öffentlichkeit und der Forschung zugänglich gemacht. Dabei handelt es sich um das Archiv der ehemaligen Stadt Sindringen (Fo 200) und das Archiv von Wohlmuthausen (Fo 250), die beide im Stadtarchiv Forchtenberg verwahrt werden, sowie um den Bestand Geddelsbach (Bre 300) im Gemeindearchiv Bretzfeld.
 
 
Damit stehen aktuell insgesamt 24 Findbücher des Kreisarchivs sowie der Stadt- und Gemeindearchive im Hohenlohekreis online zur Verfügung. Weitere Bestände werden folgen.
Die Findbücher sind unter www.hohenlohekreis.de > Bürgerservice > Kreisarchiv > Bestände und Aktuelles > Bestände online eingestellt.
 
Die Originaldokumente können dann über das Kreisarchiv des Hohenlohekreises oder die jeweiligen Gemeindearchive für historische und heimatkundliche Forschungen genutzt und eingesehen werden.

"Die Blase platzt!". Flugblatt zum Sturz Mussolinis, Ende Juli 1943 (Vorderseite). Quelle: Kreisarchiv Hohenlohekreis, SD 3, Nr. 6.

Weitere Informationen

Kommunen-News

Neues aus den Kommunen des Hohenlohekreises erfahren Sie unter der

Rubrik "Kommunen-News"

Veranstaltungen

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender unter der

Rubrik "Veranstaltungen"