Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Icon Flagge Icon Flagge

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Ein Beruf mit Zukunft - Erzieher/-innen feiern ihren Ausbildungsabschluss

[Artikel vom 27.07.2018]

Ein Beruf mit Zukunft – Erzieher/-innen feiern ihren Ausbildungsabschluss
Verabschiedung der Absolventen der Fachschule für Sozialpädagogik an der Richard-von-Weizsäcker-Schule – erstmals sind auch Absolventen im Bereich Kinderpflege dabei

Die Fachschule für Sozialpädagogik kommt nicht zur Ruhe, stellt Dietmar Meder fest und fügt schmunzelnd hinzu: „Und das ist gut so!“ Jedes Jahr gebe es Neuerungen, erklärt der zuständige Abteilungsleiter an der Öhringer Richard-von-Weizsäcker-Schule, und in diesem Jahr sei ein besonderes Novum zu feiern: Der erste Jahrgang der Absolventen der Berufsfachschule für Kinderpflege könne seinen erfolgreichen Abschluss feiern. Schulleiter Uwe Stiefel ließ es sich in der vergangenen Woche nicht nehmen, 48 Erzieherinnen und Erziehern die staatliche Anerkennung auszusprechen ebenso wie die weiteren schulischen Abschlusszeugnisse zu überreichen, auf denen bei einigen auch der Übungsleiterschein ’Sportpädagogik’ oder die Erlangung der Fachhochschulreife vermerkt ist. Auch Stiefel freute sich, sechs Schülerinnen und einem Schüler den Schulischen Abschluss als Kinderpfleger/-in bestätigen zu können, und verwies in seiner Festansprache auf die hervorragenden Berufsperspektiven der künftigen Erzieher/-innen und Kinderpfleger/-innen: „Für Ihre künftige verantwortungsvolle Tätigkeit brauchen Sie ein hohes Maß an fachlicher Qualifikation, menschlicher Empathie und charakterlicher Stärke – dass Sie darüber verfügen, haben Sie in den vergangenen Jahren bewiesen“, rief er ihnen zu und beglückwünschte sie zu ihrem Erfolg.

Im Namen der Absolventen bedankte sich Paul Frank bei den Lehrerinnen und Lehren mit den Worten „Bleiben Sie so, wie Sie sind – dann machen Sie es perfekt.“ Und Katharina Kress fügte mit stolzem Seitenblick auf ihr Zeugnis hinzu: „Die Ausbildung hier an der Richard-von-Weizsäcker-Schule hat mir sehr viel Fachliches gegeben – aber auch viel für meine Selbstentwicklung.“ So viel Lob sporne an, bekannte Dietmar Meder und stellte zufrieden fest, dass die Öhringer Fachschule für Sozialpädagogik längst zu einer festen Größe in der Bildungslandschaft Hohenlohe-Franken geworden sei. Noch lange blieb man an einem festlichen Abend, der von einem Bläsersextett musikalisch geprägt wurde, zusammen und feierte gemeinsam den Erfolg.

Die Absolventinnen und Absolventen der Fachschule für Sozialpädagogik an der Richard-von-Weizsäcker-Schule mit ihren Lehrern
Die Absolventinnen und Absolventen der Fachschule für Sozialpädagogik an der Richard-von-Weizsäcker-Schule mit ihren Lehrern
Die Absolventinnen und Absolventen der Fachschule für Sozialpädagogik an der Richard-von-Weizsäcker-Schule mit ihren Lehrern
Die Absolventinnen und Absolventen der Fachschule für Sozialpädagogik an der Richard-von-Weizsäcker-Schule mit ihren Lehrern

Weitere Informationen

Kommunen-News

Neues aus den Kommunen des Hohenlohekreises erfahren Sie unter der

Rubrik "Kommunen-News"

Veranstaltungen

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender unter der

Rubrik "Veranstaltungen"