Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Icon Flagge Icon Flagge

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Besuch aus der Vojvodina

[Artikel vom 25.09.2018]

Schülergruppe aus Nord-Serbien zu Besuch an der Öhringer Richard-von-Weizsäcker-Schule

Im Rahmen der Partnerschaft des Regierungspräsidiums Stuttgart mit der Autonomen Provinz Vojvodina besuchte eine Schülergruppe aus Nord-Serbien die Öhringer Richard-von-Weizsäcker-Schule (RWS). „20 Schüler vierzehn verschiedener landwirtschaftlicher Berufsschulen lernen diese Woche die Landwirtschaft in unserem Regierungsbezirk kennen“, so Christian Bühler, Referent für Obst- und Gartenbau des Regierungspräsidiums Stuttgart. Dazu besuchen die Schüler unterschiedliche Betriebe in der Region. „Nach nun vier Jahren hat sich die Partnerschaft zu einer Freundschaft entwickelt“, sind sich Abteilungspräsident Dr. Kurt Mezger und Predrag Raji?, Vertreter des Parlamentes der Vojvodina, einig. Neben dem Austausch landwirtschaftlicher Kenntnisse geht es auch um die Umsetzung des dualen Ausbildungswesens in Serbien nach baden-württembergischem Vorbild. Auch um sich darüber zu informieren, besuchten die Schüler die Akademie für Landbau und Hauswirtschaft Kupferzell sowie die Richard-von-Weizsäcker-Schule.
„Wow, so eine moderne Schule“, schwärmt Aleks Jovanovic, Schüler der Abschlussklasse der landwirtschaftlichen Schule Vršac (dt. Werschetz). Beim Rundgang durch die Richard-von-Weizsäcker-Schule zeigte Schulleiter Uwe Stiefel den serbischen Schülern die mit Smartboards technisch ausgezeichnet ausgestatteten Klassenzimmer, Werkstätten und hochmodernen Küchen sowie den schuleigenen Acker, den die Öhringer Landwirte selbst bewirtschaften. Im Anschluss blieb auch noch ausreichend Zeit für den Austausch mit den deutschen Schülern. Besonders fasziniert waren die Schüler vom schuleigenen Schlepper, vor dem sie sich für ein Gruppenfoto als Erinnerung an den schönen Tag an der RWS versammelten (siehe Bild).

Weitere Informationen

Kommunen-News

Neues aus den Kommunen des Hohenlohekreises erfahren Sie unter der

Rubrik "Kommunen-News"

Veranstaltungen

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender unter der

Rubrik "Veranstaltungen"