Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Icon Flagge Icon Flagge

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

118 neue deutsche Staatsbürger

[Artikel vom 02.11.2018]

Einbürgerungsfeier im Landratsamt Hohenlohekreis
 
Seit der letzten Einbürgerungsfeier im Mai 2017 sind im Hohenlohekreis insgesamt 118 Personen aus 34 Nationen eingebürgert worden. Einige davon begrüßte Landrat Dr. Matthias Neth zu einer Feierstunde im Landratsamt Hohenlohekreis. Unter den Eingebürgerten befinden sich zum Großteil rumänische Mitbürger und ehemalige Staatsangehörige aus dem Kosovo und der Türkei. Aber auch Personen aus Bulgarien, Großbritannien, Vietnam oder Mexiko erhielten die deutsche Staatsangehörigkeit.
In seiner Ansprache hob Landrat Neth die Bedeutung der Einbürgerung hervor: „Sie alle haben sich zu Deutschland bekannt, freiwillig und ganz bewusst. Es freut mich, dass Sie sich mit ihrer deutschen Staatsangehörigkeit nicht nur Deutschland verbunden fühlen, sondern auch der Region und dem Hohenlohekreis.“ Er betonte auch die Grundprinzipien der Verfassung und freute sich über die Bereicherung unserer Gesellschaft. „Neuzugewanderte haben in der Vergangenheit maßgeblich zum Erfolg der hiesigen Wirtschaft beigetragen“, stellte Dr. Neth klar.
Auch Reinhold Gall, SPD-Landtagsabgeordneter und ehemaliger Innenminister von Baden-Württemberg, nahm an der Einbürgerungsfeier teil und bat die Neubürger in seinem Grußwort, sich aktiv in die Zivilgesellschaft einzubringen. Er wirbt unter den Neueingebürgerten für das Ehrenamt. „Gerade für Feuerwehr, Hilfsorganisationen und Rettungsdienste ist das bürgerschaftliche Engagement entscheidend. Mischen Sie mit, engagieren Sie sich und seien Sie keine stillen Bürger: Das ist eine Bereicherung für Sie und die Gesellschaft vor Ort, gerade hier im ländlichen Raum“, so Gall abschließend.
Im Anschluss berichteten Madelaine Mörgenthaler und Sándor András stellvertretend für die Eingebürgerten von ihrem Weg zur deutschen Staatsbürgerschaft. Als Erinnerung an diesen Tag überreichte Landrat Dr. Neth allen neuen Staatsbürgern einen Bildband des Hohenlohekreises. Ein besonderer Programmpunkt war das gemeinsame Singen der Nationalhymne. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von dem Blechbläserensemble der Musikschule Künzelsau.

Weitere Informationen

Kommunen-News

Neues aus den Kommunen des Hohenlohekreises erfahren Sie unter der

Rubrik "Kommunen-News"

Veranstaltungen

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender unter der

Rubrik "Veranstaltungen"