Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Icon Flagge Icon Flagge

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Die Belastungsgrenze im Blick behalten

[Artikel vom 07.11.2018]

Freundeskreis der Karoline-Breitinger-Schule Künzelsau lud zu Seminar für Pflegekräfte ein
 
23 Fachkräfte aus Pflegeeinrichtungen haben an einem Seminar für Pflegekräfte teilgenommen, das der Freundeskreis der Karoline-Breitinger-Schule in Künzelsau angeboten hatte. Als Referent konnte Professor Günter Tomberg gewonnen werden, der unter anderem für die Katholische Hochschule Freiburg tätig ist. Ansgar Hagnauer, der stellvertretende Vorsitzende des Freundeskreises, betonte, dass das Wohlbefinden der Mitarbeiter eine Säule des Erfolges für jeden Betrieb ist. 
Tomberg begann das Seminar mit einem Interview, wobei es auch um die Frage ging: „Wie geht es Ihnen im Moment?“ Er erklärte im Anschluss, dass es hilfreich ist, diese Frage für sich zu klären, um sich bei allen Anforderungen im beruflichen und persönlichen Alltag angemessen zu verhalten. Mit einem neuen Bewusstsein könne der Satz „Ich bin doch keine Maschine“ zum gelebten Motto werden. Dies beinhaltet größtmögliches Engagement, ohne dabei die Eigenverantwortung für Belastungsgrenzen außer Acht zu lassen. Im Anschluss berichteten die Teilnehmer von ihren Erfahrungen. Es zeigte sich, dass sie auch Glück empfinden, wenn sie große Anforderungen bewältigt haben. (Zu) hohe Anforderungen dürften jedoch nicht von Dauer sein, erklärte Tomberg und gab danach eine theoretische Einführung zu den Themen Stress, Gesundheit als Prozess sowie psychische Widerstandsfähigkeit. Dabei wurden die Teilnehmer zur Reflektion ihrer Einstellung aufgefordert. In Übungen zu den Themen wurden Lösungen erarbeitet, wie die Anforderungen im Alltag umgesetzt werden können.

Professor Tomberg (Zweiter von links) mit den Seminarteilnehmern
Professor Tomberg (Zweiter von links) mit den Seminarteilnehmern

Weitere Informationen

Kommunen-News

Neues aus den Kommunen des Hohenlohekreises erfahren Sie unter der

Rubrik "Kommunen-News"

Veranstaltungen

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender unter der

Rubrik "Veranstaltungen"