Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Icon Flagge Icon Flagge

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Erste Mieterschulung für Geflüchtete im Hohenlohekreis

[Artikel vom 06.02.2019]

Sieben Teilnehmer erhalten ein Zertifikat
 
Am Dienstag, 5. Februar, endete im Öhringer Jugendkulturhaus Fiasko eine zweiteilige Schulung für Menschen, die eine Mietwohnung suchen. Am Ende des Abends hielten sieben Geflüchtete ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme in Händen. Zuvor brachte Fachmann Kai Brennecke ihnen in insgesamt drei Stunden alles bei, was ein Mieter in Deutschland unbedingt wissen sollte. „Fett und Öl gehören in die Biotonne und haben im Waschbecken nichts zu suchen“, erklärte er zum Beispiel. Neben der richtigen Müllentsorgung ging es aber unter anderem auch um Mietvertrag, Wohnungsübergabe, Nebenkostenabrechnung und Tipps zum richtigen Lüften und Heizen.
Die Schulungen werden getragen vom Hohenloher Integrationsbündnis 2025 des Landratsamts Hohenlohekreis und vom Kreisdiakonieverband. Die Teilnehmer wurden im Vorfeld von Ursula Wolf und Christine Stamm angesprochen und eingeladen. Sie sind Integrationsmanagerinnen bei der Stadt Öhringen und kennen die meisten aus ihrer Beratungstätigkeit. „Eine eigene Wohnung zu finden ist für die Flüchtlinge in den städtischen Unterkünften im Moment ein ganz großes Thema“, so Wolf. Sie seien gern zur Schulung gekommen und erhielten dafür nun das Zertifikat, das die Teilnahme und die gelernten Inhalte bescheinigt. Damit hoffen sie auch, in Zukunft Vermieter von sich überzeugen zu können. 
Weitere Termine der Schulung im Hohenlohekreis sind bereits geplant. So kommt Kai Brennecke am 7. und 14. Mai nach Künzelsau und am 8. und 15. Oktober erneut nach Öhringen.

Referent Kai Brennecke (l.) mit den erfolgreichen Teilnehmern der Mieterschulung im Jugendkulturhaus Fiasko
Referent Kai Brennecke (l.) mit den erfolgreichen Teilnehmern der Mieterschulung im Jugendkulturhaus Fiasko

Weitere Informationen

Kommunen-News

Neues aus den Kommunen des Hohenlohekreises erfahren Sie unter der

Rubrik "Kommunen-News"

Veranstaltungen

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender unter der

Rubrik "Veranstaltungen"