Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Icon Flagge Icon Flagge

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Die Öhringer Außenstellen des Landratsamtes ziehen um

[Artikel vom 12.06.2019]

Landwirtschaftsamt und Veterinäramt künftig in Kupferzell – Zulassungsstelle Öhringen kommt nach Künzelsau

Nach 15 Monaten Planungs- und Bauzeit ist es nun soweit – die Kolleginnen und Kollegen der Zulassungsstelle, des Landwirtschaftsamtes und des Veterinäramtes, die bislang in der Hindenburgstraße 58 in Öhringen untergebracht sind, ziehen in ihre neuen Räumlichkeiten um. Der Umzug ist im Zeitraum vom 19.06. bis 28.06.2019 vorgesehen.

Zulassungsstelle (Umzug 19.06.2019)
Am Mittwoch, 19.06.2019, wird die Zulassungsstelle letztmalig am Vormittag in Öhringen geöffnet haben. Die Kolleginnen und Kollegen werden dann ab 21.06.2019 in Künzelsau zur Verfügung stehen. Mit der Zusammenlegung der Zulassungsstelle können nun auch viele Neuerungen den Bürgerinnen und Bürgern angeboten werden.
Neue Öffnungszeiten:
Im Zuge der Zusammenlegung der Zulassungsbehörden Künzelsau und Öhringen in das Landratsamt werden die Öffnungszeiten ab 24.06.2019 angepasst:
Mo - Mi: 7:30 Uhr - 15:30 Uhr (durchgängig)*
Do:  7:30 Uhr - 12:30 Uhr und 14:00 Uhr - 17:30 Uhr*
Fr:  7:30 Uhr - 12:00 Uhr*
*Der Annahmeschluss beträgt 30 Minuten vor Ende des Schalterschlusses
Die Zulassungsstelle hat nun länger und auch über die Mittagszeit geöffnet.

Parkplätze und telefonische Erreichbarkeit:
Es werden zusätzlich fünf Kurzzeitparkplätze für Besucher, insbesondere der Zulassungsstelle, ausgewiesen (zwei vor Gebäude D sowie drei an der Allee zwischen Gebäude A und B).
Des Weiteren wird ein Kunden-Info Telefon eingerichtet, welches unter Tel. 07940 18-500 erreichbar ist. Alle Fragen rund um die Zulassungsstelle werden hier zügig beantwortet.

Online-Angebote:
Künftig ist es möglich, online abzufragen, wie lange die Wartezeiten vor Ort sind. Auch ist es bereits möglich, Fahrzeuge online abzumelden und wieder zuzulassen.
Zusätzlich gibt es einen neuen Online-Service: Antragsdaten zur KFZ-Zulassung können vorab elektronisch an die Zulassungsbehörde übermittelt werden. Auf diese Weise wird der Vorgang der Zulassung vor Ort schneller abgewickelt und die Wartezeit verkürzt sich aufgrund der Möglichkeit einer Terminvereinbarung.
Der Online-Service bietet:
Vorerfassung von
• Zulassung Neufahrzeug
• Fahrzeuge wiederzulassen, ummelden und abmelden
• Änderung Halter- und Technikdaten
• Antrag Ersatzzulassungsbescheinigung Teil 1
• Terminreservierung. Über dieses Portal ist es auch möglich auf die Online-Wiederzulassung
• und Kennzeichenreservierung zu gelangen.
Ab Juli 2019 wird die Prüfung der Fahrzeug-Identnummern bei Import-Neufahrzeugen und für Ausfuhrfahrzeuge vereinfacht. Die Fahrzeuge können dann auch von technischen Prüfstellen und anerkannten Werkstätten unter bestimmten Voraussetzungen geprüft werden. Somit muss das Fahrzeug nicht bei der Zulassungsbehörde vorgefahren werden.

Newsletter und weitere Informationen:
Derzeit erhalten Autohäuser auf Wunsch per E-Mail über einen Newsletter Informationen bezüglich Neuerungen. In Zukunft werden diese Informationen zusätzlich auf der Homepage unter KFZ-Zulassung zugänglich sein.
Unter www.hohenlohekreis.de > Bürgerservice > Bereiche von A-Z sind alle Angebote der Zulassungsstelle abrufbar. Hier wird in Kürze auch ein Frage-Antwort-Katalog mit allen wichtigen Antworten für den Gang zur Zulassungsstelle eingestellt.

Landwirtschaftsamt und Veterinäramt (Umzug 24.06 bis 28.06.2019)
Das Landwirtschaftsamt und das Veterinäramt werden im Zeitraum vom 24.06. bis 28.06.2019 die Räumlichkeiten in Kupferzell beziehen. Die Ausstattung von 73 Arbeitsplätzen / 41 Büros werden die LKWs rotierend nach Kupferzell bringen. Einen Teil der geplanten 2.000 Umzugskartons werden dabei über einen Außenaufzug nach unten gebracht.
Es wird um Verständnis gebeten, dass die betroffenen Kolleginnen und Kollegen während der Umzugswoche nur eingeschränkt zu erreichen sind. Gerne kann auch per Mail unter Landwirtschaftsamt@hohenlohekreis.de bzw. VETAMT@hohenlohekreis.de Kontakt aufgenommen werden. Die Mitarbeiter werden das Anliegen dann umgehend bearbeiten. In dringenden Fällen sind die Kollegen telefonisch unter 07940 18-601 (Landwirtschaftsamt) oder 07940 18-670 (Veterinäramt) erreichbar.
Nach dem Umzug sind die Mitarbeiter zu den allgemein geltenden Öffnungszeiten des Landratsamtes auch in Kupferzell persönlich erreichbar:
Montag – Freitag:  08:30 – 12:00 Uhr
Donnerstag:  14:00 – 17:30 Uhr
Auch außerhalb der allgemeinen Sprechzeiten stehen die Mitarbeiter nach vorheriger Terminabsprache gerne zur Verfügung.
Die Telefonnummern der Ansprechpartner bleiben in Kupferzell gleich: Neu ist lediglich die Anschrift ab 01.07.2019: Schloßstraße 3, 74635 Kupferzell.

Weitere Informationen

Kommunen-News

Neues aus den Kommunen des Hohenlohekreises erfahren Sie unter der

Rubrik "Kommunen-News"

Veranstaltungen

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender unter der

Rubrik "Veranstaltungen"