Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Icon Flagge Icon Flagge
Corona
Navigation

Seiteninhalt

Hohe Hilfsbereitschaft von medizinischem Personal

[Artikel vom 31.03.2020]

Hohe Hilfsbereitschaft von medizinischem Personal
Weitere Unterstützung wird gerne noch angenommen
 
Bei der Kreisverwaltung haben sich mehr als 70 Personen mit medizinischen oder pflegerischen Fachkenntnissen gemeldet, um bei Bedarf in der Corona-Zeit mithelfen zu können. Der Hohenlohekreis hatte die Bevölkerung um Mithilfe gebeten und medizinisches Personal
aufgerufen sich zu melden.
 
Landrat Dr. Matthias Neth freut sich über die Freiwilligenmeldungen. „Ich bin stolz auf die große Hilfsbereitschaft im Hohenlohekreis. Das zeigt einmal mehr, dass Hohenlohe in schwierigen Zeiten zusammensteht“, so Neth.
 
Weitere Unterstützung wird gerne noch angenommen. Helfen kann im Bedarfsfall jeder, der über medizinische oder pflegerische Fachkenntnisse verfügt, aber derzeit nicht im Gesundheitssektor arbeitet. Besonders Ärztinnen und Ärzte, Pflegekräfte, Pharmazeutisch-technische Assistentinnen (PTA) oder Medizinisch-technische Assistentinnen (MTA) im Ruhestand, in Elternzeit, im Studium oder in Ausbildung sind gesucht. Vorerst geht es darum, dass die Daten der Hilfeanbietenden gespeichert werden.
 
Wie funktioniert es?
Bitte melden Sie sich beim Gesundheitsamt des Hohenlohekreises unter der E-Mail-Adresse cv-medhilfe(@)hohenlohekreis.de oder telefonisch unter 07940 18-385 (erreichbar montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr).
Wir nehmen Ihre Daten sowie Ihre Ausbildung auf und vermerken Sie in unserer Datenbank. Sollte dann in irgendeinem Bereich Bedarf bestehen, können die passenden Kräfte schnell kontaktiert werden.

Weitere Informationen

Familienbewusst & demografieorientiert

Das Landratsamt Hohenlohekreis unterschrieb die Zielvereinbarung zum familienbewussten & demografieorientierten Arbeitgeber. Ziel des Programms ist, das Familienbewusstsein und das Demografiemanagement des Landratsamts Hohenlohekreis weiterzuentwickeln und der Ausgangssituation angemessene Handlungsansätze zu erarbeiten.

Kommunen-News

Neues aus den Kommunen des Hohenlohekreises erfahren Sie unter der

Rubrik "Kommunen-News"