Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Icon Flagge Icon Flagge

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Steuerpflicht für Ausfuhrkennzeichen

Seit dem 01.07.2010 sind Fahrzeuge auch bei Zuteilung eines Ausfuhrkennzeichens steuerpflichtig. Die Steuerpflicht dauert, solange das zugeteilte Ausfuhrkennzeichen geführt werden darf, mindestens jedoch einen Monat.

Deshalb ist bei der Zulassung eine Einzugsermächtigung zu erteilen, wobei eine Kontonummer und eine Bankleitzahl anzugeben ist. Kann keine entsprechende Bankverbindung angegeben werden, muss der Fahrzeughalter vor Erteilung des Ausfuhrkennzeichens den errechneten Steuerbetrag an das Finanzamt überweisen.