Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Icon Flagge Icon Flagge

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Feinstaubplakette

Feinstaubplakette (Umweltplakette)

Am 1. März 2007 ist die neue Verordnung zur Kennzeichnung der Kraftfahrzeuge mit geringem Beitrag zur Schadstoffbelastung in Kraft getreten (35. BImSchV, sog. "Kennzeichnungsverordnung").

Sie erlaubt mittlerweile seit 01.01.14 die Einfahrt in besonders ausgewiesene Zonen nur noch mit grüner Feinstaubplakette. Ist ein Fahrzeug entsprechend mit der grünen Feinstaubplakette gekennzeichnet, darf man in die Umweltzonen einfahren.
 Die Plakette wird auf Grund der Antriebsart und der Schadstoffmenge auf Antrag entsprechend zugeteilt wird.

Wie bekommt man diese Plaketten?

Abholung: Sie können die Feinstaubplakette bei den Zulassungsstellen im Hohenlohekreis in Künzelsau (Allee 17) und Öhringen (Hindenburgstraße 58) zum Preis von 5,-- € erwerben.

Ausgabestellen für die Plaketten sind auch die anerkannten Abgasuntersuchungsstätten und Prüfstellen (z.B. TÜV, DEKRA, GTÜ, usw.)

Weitere Informationen zu den Umweltzonen erhalten Sie hier.

Merkblatt "Umweltzonen in Baden-Württemberg"

Übersicht Umweltzonen in Deutschland