Veranstaltungen

Mittwoch, 06.03.2024 , 18.00 Uhr

Infoabend an der ALH - Verschiedene Bildungsgänge


Kurzbeschreibung

Weiterbildung zum Techniker für Landwirtschaft
Ausbildungsmöglichkeiten an der Akademie für Landbau und Hauswirtschaft Kupferzell  

An der Akademie für Landbau und Hauswirtschaft Kupferzell (ALH) wird es zukünftig im Fachbereich Landwirtschaft neben der Weiterbildung zur Wirtschafterin oder zum Wirtschafter und der im Verantwortungsbereich des Regierungspräsidiums Stuttgart liegenden Weiterbildung zur Meisterin oder zum Meister auch die Weiterbildung zur Technikerin oder zum Techniker geben. Der Startschuss fällt nach den Sommerferien: Am 9. September 2024 sollen die ersten angehenden Technikerinnen und Techniker für Landwirtschaft an der ALH begrüßt werden. Dazu findet am Mittwoch, 6. März 2024, um 18 Uhr ein Informationsabend für alle Interessierten statt, an dem wahlweise online oder in Präsenz teilgenommen werden kann. Dabei wird auch über die Weiterbildung zur Wirtschafterin oder zum Wirtschafter informiert.


Beschreibung

Mit dem Techniker für Landwirtschaft bietet die ALH ein in Nordwürttemberg einmaliges Weiterbildungsangebot. Die Studierenden sollen hier auf die Arbeitswelt im Agrarsektor vorbereitet werden. Zielen der Wirtschafter bzw. Meister für Landbau besonders auf die Führung eines landwirtschaftlichen Betriebes ab, so geht es beim Techniker darüber hinaus um das Arbeitsfeld in den vor- und nachgelagerten Bereichen der Landwirtschaft. Die Studierenden sollen darauf vorbereitet werden, fachlich kompetent zu agieren und Führungsaufgaben der mittleren Ebene übernehmen zu können. Die Zusammenarbeit mit landwirtschaftlichen Unternehmen, Landesanstalten und der Heimvolkshochschule Hohebuch unterstützt die Lehre an der ALH. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensführung. Geplant sind zudem Aus- und Inlandsexkursionen, die den Blick schärfen und über den Tellerrand blicken lassen sollen. Die ALH hat seit Herbst letzten Jahres mit Christine Heinke eine neue Schulleiterin, die gemeinsam mit einem jungen Lehrerteam die Lehre in der Schule zukunftsfähig ausrichtet und die Studierenden individuell fördert. Die ALH bietet darüber hinaus ihren Studierenden ein Wohnheim mit derzeit 52 Betten, einen malerischen Schlosspark und ein preiswertes Mittagessen, das in der hauseigenen Schulküche zubereitet wird. Eine Anmeldung für den Infoabend ist möglich unter info@akademie-kupferzell.de oder telefonisch unter 07944 9173-0.


Veranstaltungsort

Akademie für Landbau und Hauswirtschaft

Akademie für Landbau und Hauswirtschaft
Schloßstraße 1
74653 Kupferzell